Als Schuhzurichtung bezeichnet man die individuelle Anpassung von konfektionierten Schuhen bei Problemen wie z. B.

  • Beinlängendifferenzen
  • Kniefehlstellungen
  • Spreizfüße und Hohlfüße
  • Gelenkproblemen
  • Druckstellen am Fuß

Schuhzurichtungen unterstützen gezielt den Belastungs- und Abrollvorgang des Fußes (z.B. durch Absatzerhöhung oder Außenranderhöhung). Spreiz-, Knick-, Platt-, Hohl- oder Spitzfüße können die Gehfähigkeit und -ausdauer einschränken.
Hier kann die Schuhzurichtung, mittels einer Umgestaltung und Bearbeitung der vorhandenen Schuhe, Beschwerden lindern bzw. beseitigen.

In unseren Werkstätten fertigen wir die verordneten Maßeinlagen und Schuhzurichtungen, wobei die Materialien nach Funktion und Farben passend zum Schuh und zur späteren Verwendung (z. B. rutschfest) gewählt werden.

Zum Maßnehmen für Schuhzurichtungen können Sie jederzeit, auch ohne Termin, während der Öffnungszeiten kommen. Wir bitten darum mehrere Paar Schuhe mitzubringen, welche Sie entsprechend umgearbeitet haben möchten.
Falls Sie kein passendes Schuhwerk zu Hause haben, bieten wir Ihnen in unserem Schuhfachgeschäft eine große Auswahl modischer, sportlicher Bequemschuhe für Damen und Herren. Zusätzlich führen wir Arbeitssicherheitsschuhe der Firmen Atlas und UVEX bis zu einer Weite/ Breite von 14 und einer Größe von 50.


Halfbrodt GmbH Orthopädie-Schuhtechnik

 


Hauptstr. 53
49457 Drebber
Telefon: 05445 / 8073
Telefax: 05445 / 8074
E-Mail: Peter.Halfbrodt@t-online.de

Share |